Mit Carsten Linnemann MdB bei dem Familienunternhemen aluplast

04.08.2017

Aluplast ist ein Familienunternehmen, das es schafft, den Standort Karlsruhe aufzuwerten. Nicht ohne Grund sagte Carsten Linnemann MdB und Vorsitzender der MIT, dass die geschäftsführende Familie Seitz "vorbildhaft für das deutsche Unternehmertum ist." Linnemann war zu Besuch bei mir im Wahlkreis und bei der Werkstour durften wir Einblicke in die Arbeitsschritte bei aluplast bekommen. Dabei konnten wir auch die spezifischen Schwierigkeiten der Firma kennenlernen, die einer politischen Lösung bedürften.

Die Firma produziert weltweit über 12 Mio. Fenster im Jahr und gehören damit zur globalen Konkurrenz in ihrer Branche. Sie widmen sich der Nachhaltigkeit, da über 40 Prozent der Wärmeleistung in einem Gebäude über die Fenster verloren gehen. Dieser Ansatz ist überzeugend: wirtschaftlich effizient und trotzdem nachhaltig. Der Besuch stieß auf große Ressonanz und hat Carsten Linnemann und mir interessante Aspekte beleuchtet.