1. Dialogforum der Bahn zur Neu-/Ausbaustrecke Mannheim - Karlsruhe: Wellenreuther betont Hagsfelder und Karlsruher Interessen

29.01.2021

Der Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther hat am heutigen Freitag als einer von rund 75 Teilnehmern am 1. Dialogforum der Deutschen Bahn zur Neu-/Ausbausstrecke Mannheim – Karlsruhe teilgenommen und dabei insbesondere die Belange von Hagsfeld und Karlsruhe schriftlich hinterlegt.

„Ich begrüße es, dass die Deutsche Bahn in ihrem Dialogforum alle relevanten Akteure frühzeitig und umfassend einbindet, um am Ende eine Streckenführung, eine sogenannte Vorzugsvariante, zu finden, die auf eine breite Akzeptanz stößt“, so Wellenreuther. „Klar ist für mich, dass nur eine Variante in Frage kommt, die menschen- und umweltgerecht ist. Für den Bereich Karlsruhe-Hagsfeld kann dies nur eine Tunnellösung sein, da ein oberirdischer Ausbau der bestehenden Strecke aufgrund der beengten Platzverhältnisse nicht möglich ist.“

Wellenreuther hat aber auch bereits die Auswirkungen einer Zunahme des Güterverkehrs nach der Fertigstellung der neuen Strecke und die Interessen der Stadtteile südlich des Karlsruher Hauptbahnhofs im Blick. „Hier müssen frühzeitig entsprechende Lärmschutzmaßnahmen in den Blick genommen werden, gerade für den Bereich Weiherfeld-Dammerstock.“