Geplantes Neubaugebiet: Wellenreuther informiert sich vor Ort in Wettersbach

02.09.2021

Der CDU-Bundestagabgeordnete Ingo Wellenreuther hat sich am Abend des 1. September 2021 in Wettersbach über die örtlichen Anliegen informiert. Dabei wurde Wellenreuther insbesondere auf das in Wettersbach geplante Neubaugebiet „7 Höfe“ angesprochen. Mit den „7 Höfen“ sollen neue Wohnareale im Bereich der Esslinger Straße und der Heidenheimer Straße entstehen. Diese sollen auf den derzeit unbebauten Freiflächen entstehen.

Unter den Anwesenden regte sich weitgehend Widerstand gegen das Bauvorhaben. Die Anwesenden sprachen verschiedene Sorgen aus: Insgesamt seien zu viele Wohneinheiten geplant, die geplante Bebauung zu massiv und insgesamt zu stark verdichtet. Außerdem beeinträchtige sie die vorhandene Bebauung. Darüber hinaus würde der durch die Bebauung zusätzlich auftretende Autoverkehr zu großen Verkehrsproblemen führen. Schließlich würde die Versiegelung die bestehende Entwässerungsproblematik und Überschwemmungsgefahr bei Starkregen erhöhen.

Wellenreuther betonte abschließend, dass bei derartigen Bauvorhaben stets zwei Seiten zu berücksichtigen seien: einerseits bestehe ein sehr großer Bedarf an neuem Wohnraum, andererseits müsse an verträglichen Lösungen gearbeitet und die Interessen der bisherigen Anwohner angemessen berücksichtigt werden. Die angesprochenen Probleme müssten ernst genommen werden.
Im Anschluss an die Besichtigung der potenziellen Bauflächen ließen die zahlreichen Anwesenden den Abend in der Gaststätte des SC Wettersbach gesellig ausklingen.