Ingo Wellenreuther anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags als Gastvorleser bei der Tulla-Realschule

13.01.2020

Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags am 15. November 2019 besuchte der Karlsruher Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther die fünften Klassen der Tulla-Realschule Karlsruhe.

Mit dem Thema „Bewegte Bücher“ nahm die Tulla-Realschule am Bundesweiten Vorlesetag, einer gemeinsamen Initiative von Stiftung Lesen, Deutsche Bahn Stiftung und DIE ZEIT, teil. Rund 30 Gastvorleser, unter ihnen der Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther, Eltern, Lehrer und Schülerinnen und Schüler setzten sich gemeinsam mit Romanausschnitten, Gruselgeschichten, Sachtexten, Biografien, Literaturklassikern, Comics und Ausschnitten eines Theaterstücks auseinander.

Wellenreuther besuchte die Schulklassen 5a und 5b. Auf Wunsch der Schülerinnen und Schüler las Wellenreuther ihnen aus dem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ vor. Nach dem spannenden Abtauchen in den Kriminalfall nahm sich Wellenreuther für die neugierigen Fragen der Kinder ausgiebig Zeit.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Am 15. November 2019 fand der Bundesweite Vorlesetag unter dem Jahresmotto „Sport und Bewegung“ bereits zum 16. Mal statt.