Wellenreuther besucht Leseclub für Kinder im Bürgerzentrum Mühlburg

25.01.2019

Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins hat sich der Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther über die Arbeit des Leseclubs für Kinder im Bürgerzentrum Mühlburg informiert.

Neben den Informationen über die Arbeit des Leseclubs stand aber vor allem die Begegnung mit den anwesenden Drittklässlern der Karlsruher Draisschule im Mittelpunkt des Termins. Dabei las Wellenreuther den Kindern auch aus dem Buch „Gregs Tagebuch“ vor und beantwortete geduldig alle möglichen Fragen der Kinder.

„Der Leseclub ist eine vorbildliche Einrichtung, die dazu beiträgt, Kinder für Bücher zu begeistern und so einen Beitrag zur Sprachentwicklung und zur Herausbildung der Grundlagen von Lesen und Schreiben zu leisten“, sagte Wellenreuther.

Über die Leseclubs:
Die Stiftung Lesen ist Programmpartner im Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Um die Lesemotivation und die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland zu steigern, werden Bündnisse für Bildung in vielen verschiedenen Einrichtungen unterstützt. Hierzu zählen bundesweit 465 Leseclubs für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

In den Leseclubs werden gemeinsam Bücher gelesen und die Geschichten z. B. zu Hörspielen und Theaterstücken weiterentwickelt. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen können auf ein breites Medienangebot zurückgreifen und werden durch das gruppen- und freizeitorientierte Format zum regelmäßigen Besuch animiert.