Wellenreuther gratuliert Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl zur CDU Parteivorsitzenden

07.12.2018

Der 31. Bundesparteitag der CDU Deutschlands hat am heutigen Freitag, 07. Dezember 2018, Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.

Der Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther erklärt dazu: „Ich gratuliere Annegret Kramp-Karrenbauer ganz herzlich zu ihrer Wahl zur neuen Parteivorsitzenden der CDU Deutschlands. Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich in einem intensiven, aber sehr fairen innerparteilichen Wahlkampf nicht zuletzt mit einer starken Parteitagsrede durchgesetzt. Dieser offene, demokratische Wettstreit um den Parteivorsitz hat der CDU sehr gut getan und die Debattenkultur innerhalb der Partei belebt. Das ausgesprochen knappe Wahlergebnis zeigt aber auch, dass die Partei kein "Weiter so" möchte und Annegret Kramp-Karrenbauer jetzt dazu aufgefordert ist, die Partei getreu dem Motto des Bundesparteitags zusammenzuführen und Friedrich Merz und Jens Spahn stark einzubinden. Es ist sehr erfreulich, dass sich sowohl Friedrich Merz als auch Jens Spahn bereit erklärt haben, weiter in unserer Partei mitzuarbeiten. Beide sind für die CDU unverzichtbar.“