Wellenreuther und Hagel zu Gast bei „heat it“

10.09.2021

Gemeinsam mit dem Fraktionsversitzenden der CDU im baden-württembergischen Landtag, Manuel Hagel MdL, besuchte der Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther das Karlsruher Start-Up „heat it“. Wellenreuther und Hagel zeigten sich beeindruckt von dem Muster-Start-Up aus Karlsruhe. Nach nur drei Jahren am Markt verkauft das Karlsruher Unternehmen, das bereits einen Auftritt in der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ hatte, jährlich bereits über 100.000 Einheiten ihres innovativen Produktes.

Die vier Gründer, die alle zum Studieren am KIT nach Karlsruhe gekommen sind, hatten nach der Teilnahme an einem Studentenwettbewerb die Idee eines mit dem Smartphone aufheizbaren Insektenstichheiler zunächst universitär weiterverfolgt. Anschließend gründeten sie ihre eigene Firma und wurden durch das Bundesprogramm EXIST gefördert. Die Gründer erfuhren auf ihrem erfolgreichen Weg außerdem Unterstützung von Investoren sowie dem Netzwerk des CyberLabs.

„Der „heat it“ ist ein tolles Produkt – noch dazu 100 Prozent „made in Karlsruhe“. Von solchen Muster-Gründungen braucht es zukünftig noch mehr in Karlsruhe und Baden-Württemberg!“, waren sich Hagel und Wellenreuther einig.